4. Symposium

Energetisiertes und informiertes Wasser
7. Dezember 2002, Stuttgart
in Zusammenarbeit mit dem Institut für Statik und Dynamik der
Luft- und Raumfahrtkonstruktionen der Universität Stuttgart

Audiomitschnitt 4. Symposium >>

Einladung:
oschmanDie Wiederentdeckung des Wassers als wichtigstem Informationsträger und zentralem Grundstoff biologischer Systeme in den letzten Jahren hat diesem Thema berechtigte Aktualität beschert. Eine Reihe hochinteressanter Kongresse befasste sich mit dem Wasser und demonstrierte viele unterschiedliche Aspekte dieses Elements, nicht zuletzt auch seine Ästhetik und Eingebundenheit in die Geometrie des Schöpfungsplanes. Es waren für die DGEIM jedoch v.a. einige Vorträge beim vorjährigen Symposium in Kaiserslautern, die eine weit über das übliche Verständnis hinausgreifende Bedeutung des Wassers erkennen ließen: ein Interface zwischen Realität und virtuellem Raum, zwischen Materie und Bewußtsein, zwischen Energie und Information.

Insbesondere in Zusammenhang mit den beiden letzten Begriffen, die ja die zentrale Thematik der DGEIM berühren, waren wir der Meinung, dass auch nach der Begeisterung über die erstaunlichen Eigenschaften und die Phänomene um das Wasser herum doch noch Informationsbedarf speziell über die Themen „energetisiertes und informiertes Wasser“ besteht, in Zusammenhang mit der sogenannten subtle energy. In einem eintägigen Symposium möchte die DGEIM deshalb in einem kompakten und strikt themenbezogenen Kongreß mit bekannten internationalen Experten Stellung nehmen zu folgenden Fragen:

Was ist energetisiertes und informiertes Wasser ?
Wie entsteht dieses Wasser ?
Welche Veränderungen lassen sich in diesem Wasser nachweisen ?
Welche Veränderungen ruft dieses Wasser im menschlichen Organismus hervor ?
Welche Beziehung besteht zum Bewußtsein ?

maret2Die diesjährige Referentenliste ist wieder international zusammengesetzt und dokumentiert die zunehmende Vernetzung der DGEIM: neben unseren deutschen Referenten finden sich Vortragende aus Frankreich, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz und den USA. Nachdem wir im letzten Jahr Kontakte zu den USA knüpfen und in diesem Jahr weiter ausbauen konnten, ist jetzt mit Prof. Konstantin Korotkov ein weiterer wichtiger Partner zu uns gestossen.

Durch unsere mittlerweile mehrjährige Kooperation mit dem Institut für Statik und Dynamik der Luft- und Raumfahrtkonstruktionen (ISD) der Universität Stuttgart und seinem Leiter, Prof. Dr.-Ing. B. Kröplin ergab sich die Möglichkeit, von der Universität Stuttgart einen ihrer größten und modernsten Hörsäle im zentralen Hörsaalzentrum mit großzügigem Foyer zur Verfügung gestellt zu bekommen. Ich darf Sie herzlich zu unserem Symposium einladen und wünschen Ihnen dabei Freude, Interesse, neue Impulse und viele Kontakte.

Ihr H. Treugut

 

Samstag, 7.12.2002 Vormittag :
Vorsitz : Kröplin / Treugut

9.45 Uhr – 10.00 Uhr Begrüßung, Treugut / Kröplin

10.00 Neutrinolyse: Physikalische Grundlagen zur Energetisierung des Wassers,
Meyl

10.40 Spektroskopische Messungen an informiertem Wasser,
Ludwig

11.20 Uhr – 11.40 Uhr Pause

11.40 Energetisiertes Wasser: Ergebnisse elektrophysiologischer Messungen am Menschen,
Kempe

12.20 Energetisiertes Wasser und Bewußtsein,
v. Wijk (mußte wegen Krankheit absagen)

Nachmittag :
Vorsitz : Meyl / Treugut

14.30 Informations in water: biophysical proof (auf Englisch),
Benveniste

15.10 Energetic properties of drinking water (auf Englisch),
Korotkov

16.10 Wasser als Interface für Informationsmuster,
Warnke

16.50 Informiertes Wasser: Kritische Überlegungen und Fragen,
Davis

18.00 Neueste Ergebnisse der internationalen Wasserforschung im Bereich der subtile energy,
Maret

18.40 Uhr – 19.00 Uhr Abschlußdiskussion,
Ende der Veranstaltung

Moderatoren und Referenten:

• Benveniste, Jaques Prof. Dr., Scientifique Digital Biology Laboratory,
32 rue des Carnets, F- Clamart,

• Davis, Joan Dr., ehem. Swiss Federal Institute for Environmental Science and Technology,
Bergliweg 12, CH-8304 Wallisellen

• Kempe, Noemi, Dr. Ludwig-Boltzmann-Forschungsstelle f. Biosensorik
Drosselgasse 10, A-8501 Liebach

• Korotkov, Konstantin Prof. Dr.,
191040 Box 752, R- St. Petersburg

• Kröplin, Bernd Prof. Dr.-Ing., Institut der Universität Stuttgart für Statik und Dynamik der Luft- und Raumfahrtkonstruktionen,
Pfaffenwaldring 27, 70569 Stuttgart

• Ludwig, Wolfgang Dr. rer. nat., Institut für Biophysik,
Geranienweg 14, 76547 Sinzheim

• Maret, Karl M.D. Dr. med., Dove Health Alliance,
430 Cliff Drive, CA-95003 Aptos, USA

• Meyl, Konstantin Prof. Dr.-Ing., Transferzentrum St. Georgen,
Leopoldstraße 1, 78112 St. Georgen

• Treugut, Hendrik Priv.Doz. Dr. med. Zentrale Radiologische Abteilung Klinikum Schwäbisch Gmünd,
Postfach, 73522 Schwäbisch Gmünd

• Warnke, Ulrich Dr. rer. nat. Universität des Saarlandes,
Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken

• v. Wijk, Roeland Prof. Dr. Universität Utrecht,
Koppelsedijk 1A, NL- 4191 LC Geldermalsen