DGEIM

Deutsche Gesellschaft für Energie- und Informationsmedizin

Die DGEIM ist ein 1999 gegründeter fachübergreifender Zusammenschluss einerseits von Wissenschaftlern (v.a. Ärzten und Physikern), andererseits von Therapeuten, Anwendern und Interessenten. In ihr sind mittlerweile nahezu alle namhaften Experten der energy medicine und deren Umfeld aus dem deutschsprachigen Raum vereinigt.

Prof. Pollack: Die 4. Phase des Wassers
pollack-titel

Prof. Gerald H. Pollack hat mit seiner Wasser-forschung buchstäblich Wellen geschlagen. Für die DGEIM gab er darüber eine exclusive live lecture per Skype, die wir für Sie übersetzt haben und in dieser ausführlichen Form und Fassung hier bereitstellen >>

Neues vom Vorstand
_1530087

2015 hat sich nicht nur die Welt, sondern auch die DGEIM gründlich verändert. Dr. Hendrik Treugut, Gründungsmitglied, Mastermind, spiritus rector und für viele das Gesicht der DGEIM, wurde Ehrenpräsident und hat den Vorstand an Dr. Folker Meißner abgegeben >>

Gemeinschaftskongresse
_1520352

Mit dem 1. Gemeinschaftskongress DGEIM / DAEMBE in Bad Soden hatte sich die Zusammenarbeit bereits abgezeichnet und bewährt. So erfolgreich, daß wir beschlossen, das traditionelle Drei-Länder-Symposium in Lindau ebenfalls gemeinsam veranstalteten >>

Es bestehen Verbindungen zu Universitäten, zu öffentlichen und privaten wissenschaftlichen Instituten, Gesellschaften ähnlicher Zielsetzung im In- und Ausland, Medienverbänden etc. Der Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung sowie der sich daraus ergebenden Anwendung auf dem Gebiet der Medizin und der Biowissenschaften, insbesondere im Bereich der Energetischen- und Informationsmedizin (energy medicine).

Buchbesprechungen
_1330592

Unsere Buchempfehlungen sind wieder an ihrem Platz – und wir sind sicher, das die eine oder andere Lektüre auch für Sie von Interesse ist >>

Symposien und Kongresse
_1520558

Symposien, Kongresse, NetzwerkForen und Seminare gehören zum festen Bestandteil der DGEIM. Raum und Zeit für Begegnungen >>

SeminarService
Version 2

Unser SeminarService zur vertieften und intensiven Information über wichtige Themen der energy medicine >>